Funktionen der Salza Sales Call Plattform

Dynamische Gesprächsleitfäden

Nicht jeder telefonische Erstkontakt ist gleich, jedoch folgen alle einem sich ähnelnden Muster von Argumenten und gezielten Fragen. Die Antworten des Gegenübers bestimmen maßgeblich den Ausgang des Gespräches.

Durch Nachverfolgen, Protokollieren und Auswerten des Gesprächsverlaufes kann Salza die Effektivität jeder Aussage, Frage und die des damit eingeschlagen Verkaufspfades evaluieren, um zukünftige Anrufabläufe zu optimieren. Wir navigieren Ihre Verkäufer durch den Cold Call basierend auf Konversionen.

Bibliothek von Leitfäden

Editor für Leitfäden

Anpassbare Vorlagen

Gesprächsmodule

Einwandbehandlung

Glaubhafte Dringlichkeit

Respekt & Vertrauen

Abschlussoptionen

Aufbau typischer FAQs

Smalltalk Optionen

Follow-Up Management

Messung Gesprächsziele

Anruf Abwicklung & Daten Austausch

Salza‘s Anrufplattform ermöglicht es Ihnen Ihr Headset mit einem PC zu verbinden und Anrufe über Ihren Internet-Browser zu tätigen. Profitieren Sie dabei von geringen Gesprächskosten durch unsere Technologiepartnerschaft mit Twilio oder verbinden Sie sich mit anderen VoIP-Anbietern (auf Anfrage). Nutzen Sie zusätzliche Funktionen, um die Servicequalität Ihrer Mitarbeiter zu verbessern.*

Salza verbindet sich mit Ihrem CRM System, um Anrufkampagnen für Ihr Sales Team zu erstellen. Salza synchronisiert gewonnene Folgetermine und Aktionen, um Ihre Pipeline auf dem neusten Stand zu halten.

Integrierte VoIP Funktion

Optionale VoIP APIs

Speech-To-Text*

Optionale Anrufaufnahme*

SMS Funtionalität

Proxy-Rufnummer

Supervisor Funktion*

CRM Konnektivität

Anruf-Kampagnen

*Bedarf das Einverständnis seitens des Gesprächsteilnehmers, um DSGVO Konformität zu gewährleisten.

Messung der Anrufinhalte & Qualitative KPI (Auswertung)

Während normalerweise lediglich erfolgreiche Anrufe gemessen werden, kann man mit Salza einzelne Konversationsmodule einsehen und genau identifizieren, an welchen Stellen die Herausforderungen für die Verkäufer liegen und wo ein Anruf endet. Durch die Datenerfassung bekommen Sie genauste Einblicke, warum z. B. Ihre Wertaussage scheitert, beispielsweise weil es keinen Bedarf gibt, oder weil es preisliche Einwände gibt.

Nur weil ein Anruf nicht erfolgreich endet, bedeutet das nicht gleich, daß dieser generell schlecht war. Finden Sie heraus, wo Ihr Team brilliert und Ihre Erwartungen übertrifft und wo es noch weiteres Training benötigt. Bekommen Sie einen neuen Satz qualitativer Leistungsindikatoren (KPIs), mit der Sie den Fortschritt Ihres Teams und dessen Lernkurve herausarbeiten.

Quantitative Leistungsindikatoren (KPIs)

Anzahl der Gespräche

Dauer der Gespräche

Durchschnittliche Gesprächsdauer

Gespräche über 2 Minuten

Anzahl der Abschlüsse

Verhältnis Gespräche / Abschlüsse

Inhaltsbezogene / Qualitative Leistungsindikatoren (KPIs)

Gesprächsbewertung gemäß Zielerreichung

Durchschnittliche Gesprächsbewertung

Durchnitt Modulbewertung

Messung Effektivität von Dringlichkeit

Leistungsentwicklung der Agenten nach Zeit

Vergleiche Agenten - basierend auf Gesprächsbewertungen

Leistungsindikatoren (KPIs) aus der Managementperspektive

Kosten pro Kundenakquisition (CAC)

Kosteneffizienz pro Agent